Ufersanierung Aare Eichholz-Dählhölzli

Im Abschnitt zwischen Dählhölzli und Eichholz müssen die über 80 Jahre alten Betonufer saniert werden. Der Vorstand des Wabern-Leists hat das Projekt des Kantons eingehend studiert. Er begrüsst den Ersatz der Betonverbauungen durch eine naturnahere Gestaltung mit Natursteinblöcken und einer Begrünung der Uferböschung im oberen Bereich. Er sieht die neue Gestaltung als Gewinn, auch wenn […]

Areal Station Wabern

Der Wabern-Leist unterstützt das Ziel, bei der Station Wabern ein attraktives Bahnhofquartier zu schaffen. In seiner Stellungnahme formuliert er konkrete Anliegen und Vorschläge für die weitere Planung.   PDF der Stellungnahme     Areal_Station_Wabern_Mitwirkung_180531  

Sanierung Gurtendorfstrasse: Einigung am Runden Tisch

16.06.2017 Die 2003 erstellten Asphaltspuren im oberen Teil der Gurtendorfstrasse sind in einem schlechten Zustand. Dem Parlament wird am 26. Juni 2017 ein Sanierungkredit von 415‘000 Franken beantragt. Der Wabern Leist hat betroffene Interessenvertretungen zu einem Runden Tisch eingeladen. Diskutiert wurden verschiedene Sanierungsvarianten und eine Empfehlung an das Parlament. Die Vollasphaltierung wird von allen Teilnehmenden […]

Stellungnahme zum Projekt Fuss- und Radweg Wabern

Der Wabern-Leist begrüsst den Bau eines Fuss- und Radwegs entlang der Bahnlinie zwischen dem Bahnhof Wabern und dem Bahnhof Kehrsatz Nord ausdrücklich. Im langgezogenen und wachsenden Ortsteil Wabern besteht ein grosses Bedürfnis für eine attraktive und sichere Parallelroute für den Fuss- und Veloverkehr südlich der Seftigenstrasse. Die komplette Stellungnahme findest du hier als PDF.

Informationsmaterial Petition Tramverlängerung

Medienmitteilung zur Übergabe der Petition beim Bund (pdf-Datei) Medienmitteilung zur Übergabe der Petition in Wabern (pdf-Datei) Referat Regierungspräsidentin Barbara Egger-Jenzer anlässlich der Hauptversammlung vom 11. März 2009 (pdf-Datei) (pdf-Datei) Auszug aus dem Protokoll der Hauptversammlung vom 11. März 2009(pdf-Datei)